News 2017 Von Ende April bis Ende Mai 2017 steht Marlene Morreis in einer Episodenhauptrolle für eine neue Folge von MATULA: DER SCHATTEN DES BERGES (AT) im Allgäu vor der Kamera. Regie führt Thorsten Näter, und die Novafilm Fernsehproduktion produziert für das ZDF. DIE GOLDENE KAMERA 2016 Für Die Goldene Kamera ist "Komm schon!" mit Marlene Morreis in der weiblichen Hauptrolle der beste TV- Geheimtipp 2015: "Der schönste Titelsong des Jahres aus der tollsten Mini- Serie des Jahres: "Komm schon!" handelt von einer therapiebedürftigen Sexualtherapeutin und ihren schrägen Patienten - und hat gezeigt, zu welcher Qualität deutsches Fernsehen fähig ist, wenn man es lässt." diegoldenekamera Marlene Morreis Fernsehen (Auswahl) 2016 2016 2016 2016 2016 2016 2015 2015 2015 2015 2015 2015 2015 2014 2014 2014 2014 2014 2013 2013 2013 2013 2013 2013 2013 2012 2012 2012 2011 Ausbildung 2005 - 2008 The New School For Drama, New York City (MFA in Acting 2008) Diverses (Auswahl) 2013 2013 2011 2011 2010 2010 2009 PAULANER, Markenfilm GmbH Regie: Otto Alexander Jahrreis WAGNER PIZZA, e+p films GmbH Regie: Dennis Gansel TEEKANNE ÖSTERREICH, Mican Werbefilmprod. Regie: Ron Eichhorn SKY, Sky Deutschland TV Regie: Carina Fuchs TRAVELOGUES 1.2, Experimentalfilm Regie: Dustin S. Thompson HEX DISPENSERS: My love is a Bat, Musikvideo Regie: Jon Lancaric GUCCI, Imagefilm Regie: Pete Safran Theater (Auswahl) 2011-12 2011 2011 2008 2008 2007 2007 2007 2007 2007 2006 2006 2006 2006 2004 2003-05 2000  -2003 Vereinsheim München - SCHWABINGER LATERNE Regie: Martina Schnell, Rolle: Gisela Lustspielhaus München - DAS WEISSE RÖSSL Regie: Christian Lex, Rolle: Ottilie Lustspielhaus München - DER WATZMANN Regie: M.O. Tauchen, Rolle: Magd Sam French Short Play Festival A NEW SHADE OF RED Regie: Mason Beggs, Rolle: Dr. Stine The New School of Drama New York JULY 7, 1994 Regie: Moira Boag, Rolle: Kate The New School of Drama New York THE OFFICE Regie: Daniel Fischer, Rolle: Three The New School of Drama New York - A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM Regie: Austin Pendelton, Rolle: Hermia 59E59th Street Theatre - THE PLAY ABOUT THE BABY Regie: Sam Shechtman, Rolle: Woman Midtown International Theatre Festival - BLOODY LIES Regie: Sam Shechtman, Rolle: Drusilla The New School of Drama New York - ENDGAME Regie: Moira Boag, Rolle: Hamm Terry Schreiber Studio - WOMEN AND WALLACE Regie: Arthur Storch, Rolle: Victoria The Williamsburg Playground - GIVE ME YOUR DIGITS Regie: Casey Mortenson, Rolle: Annie The Fix - A MAN FIGHTS A BLACK BOX... Regie: Daniel Fischer, Rolle: Melanie The New School of Drama New York - TWELFTH NIGHT Regie: Moira Boag, Rolle: Viola Fairbanks Shakespeare Theatre - THE WINTER’S TALE Regie: Graham Watts, Rolle: Dorcas / Lady Lustspielhaus München - SIEGFRIED Regie: Gabi Rottmüller, Rolle: Jungfer Lustspielhaus München - DER WATZMANN RUFT Regie: M.O. Tauchen, Gabi Rottmüller, Rolle: Magd WENN FRAUEN AUSZIEHEN (AT), ZDF Regie: Matthias Tiefenbacher, Rolle: Diana TATORT:Die Liebe, ein seltsames Spiel(AT), BR/ARD Regie: Rainer Kaufmann, Rolle: Therese Heimerl INSPECTOR JURY spielt Katz und Maus, ZDF Regie: Andi Niessner, Rolle: Gillian Kendall DREI ENKEL FÜR JELLA (AT), ZDF Regie: Enno Reese, Rolle: Frau Huber POLIZEIRUF 110: Sumpfgebiete, BR/ARD Regie: Hermine Huntgeburth, Rolle: Gesa Remming SCHWARZACH 23 und die Jagd nach dem Mordsfinger, ZDF, Regie: Matthias Tiefenbacher, Rolle: Anna Germinger (HR) DER MIT DEM SCHLAG, ZDF Regie: Lars Becker, Rolle: Karin Grünler Premiere bei den 38. Biberacher Filmfestspielen 2016 LIEBE BIS IN DEN MORD - Ein Alpenthriller, ZDF Regie: Thomas Nennstiel, Rolle: Patricia Baumgartl MÜNCHEN 7: Deine letzte Chance, ARD/BR Regie: Franz Xaver Bogner, Rolle: Rosie Liebherr EIN SOMMER IN MASUREN, ZDF Regie: Karola Meeder, Rolle: Pola KOMM SCHON!, ZDF Das kleine Fernsehspiel Regie: Esther Bialas, Nathan Nill, Rolle: Anette (HR) Premiere beim Filmfest Hamburg, Oktober 2015 HUBERT UND STALLER: Waschen, schneiden, umlegen, ARD, Regie: Erik Haffner, Rolle: Miriam Sander MEIN SCHWIEGERVATER, DER STINKSTIEFEL (AT: “Scheiß auf Reis”), ORF/ARD Degeto Regie: Sven Bohse, Rolle: Wiebke UNTER VERDACHT: Betongold, ZDF Regie: Ulrich Zrenner, Rolle: Dr. Claudia Lechner UNSER TRAUM VON KANADA: Sowas von Familie, ARD Degeto Regie: Michael Wenning, Rolle: Gesa (Episoden-HR) SCHWARZACH 23 und die Hand des Todes, ZDF, Regie: Matthias Tiefenbacher, Rolle: Anna Germinger (HR) Premiere beim Filmfest München 2015 WEISSBLAUE GESCHICHTEN: Ein zauberhafter Plan, ZDF Regie: Walter Bannert, Rolle: Carola Graf (Episoden-HR) SCHLUSS! AUS! AMEN!, ARD Degeto Regie: Thomas Kronthaler, Rolle: Manuela DIE ROSENHEIM COPS: Ein Callcenter unter..., ZDF Regie: Walter Bannert, Rolle: Rita Kleinfeld MEINE MUTTER, MEINE MÄNNER, ARD Degeto Regie: Karola Hattop, Rolle: Nina DIE FRAU AUS DEM MOOR, ZDF Regie: Christoph Stark, Rolle: Nelli Staudacher (HR) Premiere beim Filmfest München 2014 DIE GRUBERIN, ZDF Regie: Thomas Kronthaler, Rolle: Eva Hauser SOKO 5113: Das Projekt, ZDF Regie: Bodo Schwarz, Rolle: Sarah Wittstein POLIZEIRUF 110: Kinderparadies, ARD/BR Regie: Leander Haußmann WER HAT ANGST VORM WEISSEN MANN, BR Regie: Wolfgang Murnberger, Rolle: Mireille Rissmeyer Premiere beim Filmfest München 2014 SCHLAWINER, ORF/BR Regie: Paul Harather, Rolle: Stella SCHAFKOPF, ZDF-Serie Regie: Ulrich Zrenner, Michael Wenning Rolle: Sandra Koch (durchgehende HR) DER ALTE: Die Zeugin, ZDF- Reihe Regie: Ulrich Zrenner, Rolle: Stefanie Amon KOMMISSARIN LUCAS: Die sieben Gesichter der Furcht, ZDF-Reihe Regie: Tim Trageser © Benjamin Schmidt (2015) Auszeichnungen / Nominierungen 2016 2015 2014 2014 2013 Grimme Preis Nominierung zum Thema Innovation für die Redaktion der Mini-Serie “Komm schon!” Nominierung Bernd Burgemeister Preis für “Schwarzach 23 und die Hand des Todes” Nominierung Bernd Burgemeister Preis auf dem Filmfest München für “Die Frau aus dem Moor” Nominierung Bernd Burgemeister Preis / Filmfest München für “Wer hat Angst vorm weißen Mann?” Nominierung als Beste Internationale Schauspielerin beim World Music and Independant Film Festival 2013 in Washington für ihre Rolle in dem Kurzfilm ONE BEDROOM (Regie: Christiane Hitzemann) Film (Auswahl) 2012 2011 2010 2010 2010 2010 2010 2010 2010 2010 2010 2009 2009 2009 2009 2009 2008 2004 2003 2002 DA GEHT NOCH WAS Regie; Holger Haase, Rolle: Nachtschwester WER’S GLAUBT, WIRD SEELIG Regie: Marcus H. Rosenmüller ONE BEDROOM, Kurzfilm (Columbia University) Regie: Christiane Hitzemann STAGS Regie: Jamie Greenberg   THE FUTURE PAST Regie: Salvatore Botti POPCORN + ASSAULT, Kurzfilm (Columbia Univers.) Regie: A. Ellmaker THE LIMITERS OF HAPPINESS, Kurzfilm (NYU) Regie: Ryan Johnson FETISCHISM, Kurzfilm (NYU) Regie: Ashley Melonson SOFT SCULLS, Kurzfilm (NYU) Regie: Nash Zaman CODA, (Hofstra University Thesis Film) Regie: Eric Plantenyk HUNGRY HENRIETTA, (Brooklyn College Thesis F.) Regie: Tunji Alade THE GREIMS, Kurzfilm Regie: Peter Bolte Audience Choice Award beim Little Rock Film Festival THE APARTMENT, Kurzfilm (Columbia University) Regie: Christiane Hitzemann THE APARTMENT, Kurzfilm (Columbia University) Regie: Christiane Hitzemann THE STORY OF NOBODY, (NYU Thesis Film) Regie: David Fabbian EVE OF ETERNITY, Kurzfilm (SVA Thesis Film) Regie: Justin Egan BEDTIME STORIES, (NYFA Thesis Film) Regie: Kent Hastings STIRB BEISEITE, Kurzfilm (HFF München) Regie: Konrad Sattler UNFALLFLUCHT, Kurzfilm (HFF München) Regie: Felix Kempter RUNNING OUT OF COOL Regie: Klaus Lemke Publikumspreis Filmfest Frankfurt